Mobileread
Falls noch jemand Forderungen gg. die GVU hat:
#1  beachwanderer 06-08-2020, 12:30 PM
Nicht vergessen, die rechtzeitig, d.h. bis zum 10.07.2020, schriftlich beim Insolvenzverwalter anzumelden, ja? (Nachmeldung kostet extra.)

Quote
36g IN 1933/20
In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen d.

GVU - Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e. V.,

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Register-Nr.: VR 28888
Spandauer Damm 155, 14050 Berlin,
gesetzlich vertreten durch den Vorstand bestehend aus Ronald Schild und Nikolaus Sieveking,
- Schuldner -
Hat das Amtsgericht Charlottenburg am 29.05.2020 beschlossen:
1. Das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Schuldners wird wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung am 29.05.2020 um 12.00 Uhr als Hauptinsolvenzverfahren im Sinne des Art. 3 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2015/848 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Mai 2015 über Insolvenzverfahren eröffnet.
2. Zum Insolvenzverwalter wird bestellt:
Rechtsanwalt Prof. Dr. Torsten Martini
Kurfürstendamm 26 a, 10719 Berlin

3. Die Insolvenzgläubiger werden aufgefordert, Insolvenzforderungen (§ 38 InsO) bis zum 10.07.2020 bei dem Insolvenzverwalter schriftlich anzumelden.
1. Berichtstermin und Termin zur Gläubigerversammlung wäre
Donnerstag, 27.08.2020, 10:00 Uhr,
Sitzungssaal 218, 2. Stock, 14057 Berlin, Amtsgerichtsplatz 1, Amtsgericht Charlottenburg

vgl. www.insolvenzbekanntmachungen.de
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register