Mobileread
Sütterlin-Hilfe bitte
#1  Hokuspokus 11-18-2015, 06:38 AM
Kann jemand genug Sütterlin, um das zu entziffern?

image »

Es ist ein Kaufvertrag zwischen zwei Erstklässlern über die Mitbenutzung einer Großmutter.
Die Jungs heißen Otto Bender und Jupp Quetschbüdel
Die letzte Zeile lautet: Und noch was anderes

Der Vertrag stammt aus Die verkaufte Großmutter von Hanns Heinz Ewers, dass ich gerade bei LibriVox als Gruppenprojekt gestartet habe. Es wäre toll, wenn wir das transkribiert bekämen, damit es mit ins Hörbuch kann.
Reply 

#2  beachwanderer 11-18-2015, 07:27 AM
Nee, ich muss ja manchmal Urkunden wälzen, aber hier habe ich erstmal auch nur Bruchstücke, die ich entziffern kann. Da bin ich ja auch echt gespannt. Sehr schick.

Jemand im Zusammenhang? Bitte?!
Reply 

#3  Hokuspokus 11-18-2015, 09:13 AM
Das Rätsel ist gelöst! Literati und Karlsson sind unabhängig voneinander zu diesem Ergebnis gekommen:

Kontrakt vohn Otto Bender und Jupp
Quetschbüdel. Jupp kriegt noch 20 Glaskugeln und jeden
Tag 1 Butterbrot mit Schinken bis er tot ist und
Otto Bender darf die Großmutter mit haben
und Jupp kriegt alle Schularbeiten gemacht
vohn Otto und immer fohrgesagt und kriegt
das Feifchen von Otto und kriegt das Pohnie
auch mit zum mit drauf reitten und Otto
kriegt die Großmutter vohn Jupp mit
Otto Bender Jupp ....
und noch was anderes.

Das Buch http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-verkaufte-grossmutter-7881/2 würde sich auch gut in der MR Bibliothek machen ... (Brückenpfeiler ;-) )
Reply 

#4  faltradl 11-24-2015, 04:27 AM
Quote Hokuspokus
Das Buch http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-verkaufte-grossmutter-7881/2 würde sich auch gut in der MR Bibliothek machen ... (Brückenpfeiler ;-) )
Falls du es noch nicht in Arbeit hast. Ich habe mich dran gemacht und muss nur noch ein wenig Nacharbeiten erledigen, ehe ich meine Fassung in die MR-Biobliothek stellen kann.
Reply 

#5  Hokuspokus 11-24-2015, 07:20 AM
Toll, dass Du es machst!
Ich komme leider gerade so gar nicht zum Büchermachen. Ist ein tolles Buch und bis die Audio-Version fertig ist, wird es noch eine Weile dauern.
Reply 

#6  faltradl 11-24-2015, 02:27 PM
OK, dann mache ich weiter. Kann aber auch ein paar Tage dauern. Bin gerade aus dem Urlaub zurück. Und beim Chor stehen Konzerte an.
Reply 

#7  Hokuspokus 11-25-2015, 05:37 AM
Chor? Was bringt Ihr denn so zu Gehör? *toitoitoi*
Reply 

#8  faltradl 11-25-2015, 07:32 AM
Zwei Stücke von Vivaldi:
- Magnificat
- Gloria in D
Reply 

#9  Hokuspokus 11-26-2015, 01:31 AM
Cool!
Vivaldi ist ja nicht gerade Alle meine Entchen. Viel Spaß und Erfolg bei den Konzerten.
Reply 

#10  faltradl 11-26-2015, 03:40 AM
Och, Vivaldi ist aber auch nicht einer der anspruchsvollsten Komponisten. OK, das Orchester hat bei ihm oft schnelles schrummelschrummel. Und diese beiden Stücke sind nicht umfangreich.

Wenn du dich als Chorsänger so richtig an Schwierigkeiten austoben willst:
- Fast nur schwierige Töne und Harmonien bietet von Brahms "Ein Deutsches Requiem".
- Steht die der Sinn nach schwierigen Rhythmen, dann nimm von Orff die "Carmina Burana".
- Und magst du der Herausforderung von vielstimmigen Fugen, dann wirst du bei Bach reichlich fündig.
- Und soll es mit viel Sprachrhythmus sein, d.h. die Musik orientiert sich daran, wie der Text ohne Singen gesprochen wird, dann hast die viel Spaß mit Schütz. Seine Stücke klappen am besten mit kleiner Besetzung, weil die beweglicher als ein großer Chor ist.
Reply 

  Next »  Last »  (1/2)
Today's Posts | Search this Thread | Login | Register