Mobileread
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (108) - Motorjacht ohne Namen. V1.0 [German] 04.04.2021
#1  Zentaurus 04-04-2021, 05:57 PM
Die Motorjacht ohne Namen.

Harald Harst und ich hatten es uns damals auf der Farm New-London in Australien wahrhaftig nicht träumen lassen, daß auf unser Abenteuer mit Helens Känguruh sehr bald ein anderes folgen würde, das uns Gelegenheit gab, uns wieder einmal als Seeleute zu bewähren.

Ich nehme an, daß der Leser sich noch auf die Vorgänge in New-London besinnt. Die Gemeinde der Harst-Freunde und ständigen Leser könnte sich nun immerhin noch erweitert haben. Daher will ich hier doch kurz erwähnen, daß wir in Australien eine Betrügerin entlarvt, Ihren Bruder erschossen und dessen drei Genossen unschädlich gemacht hatten. Diese Helen Jones hatte nun mit ihrem Bruder auf ganz besondere Art heimlich Zettelmitteilungen ausgetauscht. Einer dieser Zettel war Harald in die Hände geraten, nachdem er beobachtet hatte, daß die Verbrecherin sich nachts mit ihrem Lieblingskänguruh beschäftigt hatte. —

Es war am Morgen nach dem Tode Bill Jones’. Der Schafgroßzüchter Chester Dolling, seine Tochter, der Melbourner Detektiv Charles Goddlepy und wir beide saßen auf der Terrasse des schloßartigen Wohnhauses der Farm beim Frühstück. Soeben hatten drei Beamte der nächsten Polizeistation die Verbrecherin und die drei männlichen Gefangenen mit sich genommen. — Seine Tochter erzählte uns eingehend von ihrem Aufenthalt unter den Schwarzen Südaustraliens, — daß diese Australneger sie geradezu wie eine Heilige verehrt hätten. Sie schilderte uns dann auch die näheren Umstände ihrer Heimkehr ins Elternhaus. — All das, was ich hier nur andeuten kann, mag der neugewonnene Harald-Harst-Freund im vorigen Bande nachlesen.

Die Insel der Seligen.

Freiheit und Leben!!

Zunächst freilich galt es, beides uns selbst zu sichern. Und das war doch nicht so einfach, wie Harald es sich gedacht hatte.

Seine Zusicherung, daß wir uns nicht wehren würden, fand bei den Fremden dort an der Tür keinerlei Beachtung. Dieselbe helle, frische Stimme befahl uns nochmals, die Arme hochzurecken.

Harst erklärte darauf etwas ungeduldig: »Begreifen Sie doch, daß wir es nur gut mit Ihnen meinen. Wir sind weder...«

Ein Schuß zerriß den Satz. Die Kugel ging zwischen Haralds und meinem Kopf hindurch, schlug in die Wand ein...
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
cover.jpg 
[epub] Kabel, Walther - (108) Die Motorjacht ohne Namen.epub (160.8 KB, 109 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register