Mobileread
Other Fiction Niendorf, Martin Anton: Ein ausgerissenes Blatt, V.1 [German], 14.08.2019
#1  Leonatus 08-14-2019, 11:39 AM
Martin Anton Niendorf (* 24. Dezember 1826 in Niemegk; † 12. Juni 1878 in Niederlößnitz, heute Radebeul; auch: Marc Anton Niendorf) war ein deutscher Schriftsteller, Parlamentarier, Gründer der Partei der Agrarier (aus Wikipedia).

Mit dem 1868 erschienen Roman »Ein ausgerissenes Blatt« greift der Verfasser die politischen Verhältnisse in Preußen im Umfeld des »Deutschen Krieges« von 1866 (über den Fontane ein umfangreiches – und erbärmlich langweiliges – Werk verfasst hat und der heute praktisch völlig vergessen ist) und insbesondere über die teilweise noch vorhandenen feudalen Gutsherrschaften auf. »Ein garstig Lied! Pfui! ein politisch Lied!« mag man denken, und tatsächlich spielen die politischen Auseinandersetzungen seiner Zeit eine Rolle. Immerhin: was den Geschichtsbüchern allenfalls eine Randnotiz wert ist, wird hier unter Beleuchtung der Gerechtigkeitsempfindungen auch der gescholtenen Feudalherren verarbeitet, und außerdem erhält man Einblick in die Geschichte unserer Kataster. Beeindruckend, mit welchem Sachverstand sich der Nichtjurist Niendorf den dokumentarischen Details widmet.

Die Rechtschreibung wurde aktualisiert.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Cover.jpg 
[epub] Martin Anton Niendorf, Ein ausgerissenes Blatt.epub (512.2 KB, 108 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register