Mobileread
Sony Mobius: Erste Informationen, erstes Video
#1  medard 05-17-2013, 04:06 PM
YouTube clip »

Wie man vielleicht schon im englischsprachigen Teil von MobileRead gesehen hat gibt es Nachrichten von Sony und Eink. Es wurde von beiden Unternehmen in Gemeinschaftsarbeit ein neues flexibles Display entwickelt das nun in einem Prototyp verbaut wird und nun testweise an drei japanischen Hochschulen zum Einsatz kommt.

Quelle Video

Pressemitteilung von Eink (Englisch)

Datenblatt von Sony (Google Übersetzung aus dem Japanischen)
Reply 

#2  medard 05-18-2013, 10:35 AM
Einträge dazu im MobileRead Wiki:

http://wiki.mobileread.com/wiki/E_Ink_Mobius

http://wiki.mobileread.com/wiki/Sony_E_Ink_slate
Reply 

#3  troll05 05-18-2013, 10:58 AM
Das könnte das Gerät sein auf das alle wissenschaftlich arbeitenden schon seit Jahren warten. Bin gespannt...
Reply 

#4  medard 05-18-2013, 11:30 AM
Ja so sehe ich das auch.

Was mich sehr überrascht ist die gute Reaktionszeit und die Genauigkeit bei der Eingabe handschriftlicher Notizen die man in dem Film sehen kann. Das macht einen sehr guten ersten Eindruck.

Neben wissenschaftlichen Texten kann ich mir das Gerät auch sehr gut zur Darstellung von PDF-Faksimiles von Tageszeitungen vorstellen. Ich bin mir momentan nicht darüber im Klaren ob dieses DIN A 4 Format dafür ausreichend ist, aber ich denke das auch in diese Richtung hin entwickelt wird.

In Japan sind Tageszeitungen noch stärker verwurzelt als in Mitteleuropa und im angelsächsischen Sprachraum. Gerade in den Metropolen und Ballungsräumen. Der Bedarf Papier durch ein elegantes und funktionales Lesegerät zu ersetzen ist in diesem Bereich auch vorhanden.
Reply 

#5  medard 05-23-2013, 09:45 AM
YouTube clip »

Sehr sehenswertes Video mit englischsprachigen Erläuterungen zum Gerät.

Insbesondere das neue Markierungsmanagement und die Steuerung durch den Stylus werden ausführlich vorgestellt.

(Via goodereader.com)
Reply 

#6  hamlok 05-23-2013, 02:50 PM
Interessantes Gerät mit vielen Anwendungsmöglichkeiten im professionellen Bereich. Ich hätte so was aber auch gerne schon damals für Notizen in den Vorlesungen gehabt.

(Im Hintergrund lächelt uns der Tolino so schön an. )
Reply 

#7  Marc_liest 05-23-2013, 05:53 PM
Wo bestelle ich denn jetzt?
Reply 

#8  medard 05-24-2013, 10:34 AM
Gute Frage.

Ich werde die Damen und Herren auf dem Laufenden halten sobald neue Nachrichten zur Forschung, zur Entwicklung und zur Verfügbarkeit eintreffen.

Auch wenn das Display in seiner gegenwärtigen Form für das Faksimile der New York Times zu klein sein sollte, man wird damit vermutlich New Republic oder The Economist ganz gut lesen können.
Reply 

#9  Billi 05-28-2013, 07:11 AM
Quote medard
Ich werde die Damen und Herren auf dem Laufenden halten sobald neue Nachrichten zur Forschung, zur Entwicklung und zur Verfügbarkeit eintreffen.
Das wäre nett. Ich habe bereits angefangen, darauf zu sparen (und hoffe, der Preis wird erträglich sein).
Reply 

#10  medard 05-29-2013, 01:11 PM
Weiteres Filmmaterial.

YouTube clip »

Goodereader: A Second Look at the Sony 13.3 Inch e-Reader

YouTube clip »

Engadget: Sony's 13.3-inch Digital Paper prototype sports E Ink's Mobius flexible display
Reply 

  Next »  Last »  (1/3)
Today's Posts | Search this Thread | Login | Register