Mobileread
PocketBook Touch reagiert auf gar nichts mehr
#11  Forkosigan 02-23-2013, 06:05 AM
Quote zodiax
Ich hab das gleiche Problem schon 2 mal gehabt, obwohl ich das Pocketbook Basic 613 erst vor 3 Wochen gekauft habe. Ab und zu friert der Bildschirm ein.
Abhilfe: Du musst den Reset Taster mehrfach drücken, wenn er beim ersten mal nicht reagiert. Ich habe ihn bestimmt 15 mal gedrückt, erst dann hat der Bildschirm geblinkt und der Rechner ist neu gestartet.
Jetzt habe ich mal den internen Speicher formatiert, vielleicht tritt dann der
Fehler nicht mehr auf, ich werde es sehen.
Strom abschließen und reset drücken hilft bei allen Modellen. Wen auf dem Display schwarze Lienien zu sehen sind, hilft kein Reset, sondern Dusplay ist gebrochen.
Reply 

#12  jibrail 04-15-2014, 03:07 PM
Quote Forkosigan
Strom abschließen und reset drücken hilft bei allen Modellen. Wen auf dem Display schwarze Lienien zu sehen sind, hilft kein Reset, sondern Dusplay ist gebrochen.
Ich hijack mal diese Antwort: Habe ich jetzt mehrfach gemacht, funktioniert aber nicht. das Licht leuchtet, aber der Bildschirm bleibt "eingefroren" beim Startbildschirm.
image »
Als Amokleser hab ich jetzt ein Problem, so kurz vor Ostern......
Reply 

#13  ingmar 05-07-2014, 06:25 AM
Ist bei meinem alten Basic auch so. Wiederholte Resets haben nichts geholfen...
Reply 

#14  HermannKoeller 05-11-2014, 01:23 PM
Moin!

Das Problem hatte ich bei zwei alten 360ern, die ich verschenkt hatte.
"Hard-Reset auf Werkseinstellungen" hat in beiden Fällen geholfen.

Für das anschließende Neueinrichten sind rudimentäre Russischkentnisse hilfreich.

Ciao
Hermann
Reply 

#15  ingmar 05-11-2014, 09:54 PM
Beim 360 konnte man die Batterie noch selbst entfernen, das ist bei den neueren Modellen mW nicht mehr möglich. Hard-Reset hat definitiv nicht geholfen, Reader ist unterwegs zu Pocketbook ...
Reply 

#16  HermannKoeller 05-12-2014, 06:05 AM
Quote ingmar
Beim 360 konnte man die Batterie noch selbst entfernen, ...
Moin!

Mit der Batterie hat das nichts zu tun.

Nur der Vollständigkeit halber, Hard-Reset beim 360:
Untere Blättertaste und OK-Taste gleichzeitig gedrückt halten, dabei Gerät einschalten.

Ich denke, so ähnlich wird das bei allen Pocketbooks gehen.

Ciao
Hermann
Reply 

#17  ingmar 05-13-2014, 07:39 AM
Quote HermannKoeller
Mit der Batterie hat das nichts zu tun.
Das würde ich so nicht sagen, ich hatte es hin und wieder das der Reader in einer Art Endlosschleife gefangen war, wo auch Soft oder Hard-Reset nichts genutzt haben; erst das Entfernen der Batterie war zielführend.

Aber wie gesagt, das ist schon länger her
Reply 

#18  cati9498 06-09-2014, 07:13 AM
Ich habe seit 2,5 Jahren ein Pocketbook pro 603. Dieses Problem tritt bei mir seit 6 Monaten immer wieder auf. Leider erst gestern wieder. Über Nacht liegen lassen, dann nur an den Strom angeschlossen, und schon läuft er wieder. Es kann aber nicht die Lösung sein, dass man 24 Stunden sein Buch nicht weiterlesen kann.
Reply 

#19  hotzenplotz 05-14-2016, 03:32 PM
Das Display des Pocketbook basic 2 meines Sohnes war weiß, das Gerät reagierte nicht, nach dem Laden leuchtete der Einschaltknopf grün, das Gerät startete aber nicht.

Per "blättern nach unten", "OK" "Power" bootete ein Firmware Update Mode, der nach einiger Zeit nur mehr eine Sanduhr darstellte. Langes Drücken schaltete das Gerät ab, danach ließ es sich in den Werkseinstellungen aber mit allen Büchern starten.

Sehr intuitiv ist das Verfahren nicht, dank deiner Hilfe habe ich es aber geschafft.
Reply 

#20  old-shatterhand 11-18-2017, 05:56 PM
Hei zusammen,

habe das Touch Lux 3 geschenkt bekommen. Eine microSD ist nicht im Slot.

- Es hängte total und zeigte keinerlei Reaktion
- lediglich der Einschaltknopf leuchtete beim laden am PC (Win 10)

Nun hab ich das Teil mal geöffnet, die Batterie abgeklemmt und mal nachgeschaut, ob es 'rein visuell' Fehler gibt. Das kleine Kontaktband beim USB war locker ...
OK, das wars aber ...

- Jetzt höre ich immerhin den An- und Abkopplungston am PC
- Auch geht die Hintergrundbeleuchtung des Touch Lux 3 wieder an und aus
- ansonsten wird nur der (beleuchtete) Startbildschirm gezeigt ohne Reaktion auf Tastendruck

Frage & Bitte ... hat noch jemand eine Idee was ich machen könnte? z.B. die interne 4 GB MicroSD vorsichtig rausschnippeln (die ist eingeklebt) und durch ne neue ersetzen?

Grüße und Merci
Old-Shatterhand
Reply 

 « First  « Prev   (2/2)
Today's Posts | Search this Thread | Login | Register