Mobileread
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (133) - Diamanten des Bettlers. V1.0 [German] 09.10.2021
#1  Zentaurus 10-09-2021, 12:55 PM
Die Diamanten des Bettlers

Nie ist ein Weib so heiß begehrt worden wie Eva Larda, die aschblonde schlanke Schönheit …

Nie haben sich eines Weibes wegen gleichzeitig Hunderte von intelligenten Männern derart bemüht: die ganze Berliner Kriminalpolizei!

Nie war ein Fangobjekt so schlau und so vielgestaltig wie Eva Larda, ließ sich von niemand umstricken — — selbst von Harald Harst nicht!

Zwei Morde auf dem Gewissen, dazu Diebstähle, Betrügereien, zuletzt den Juwelendiebstahl bei Generaldirektor Benatzki: kein Wunder, daß alle Welt nach ihr suchte!

Auch wir — auch wir, ganz umsonst …

Die Amazonen

Drei Uhr morgens …

Das Cafee Olympia ist längst geschlossen. Alle Fenster dunkel …

Aber wir kennen die Eigenart solcher Verbrecherhöhlen. Da gibt es stets Hinterzimmer, in denen man sich bis zum frühen Morgen vergnügt. Da gibt es stets geheime Zeichen, die dem Eingeweihten Zutritt verschaffen …

»Warten wir,« meint Harald …

Endlich öffnet er also den Mund — endlich …

»Meine letzte Hoffnung ist der schöne Bodo …« fährt er ebenso leise fort. »Ich kann mir nicht recht denken, daß er seinen Posten als »Steher« ohne zwingende Gründe verlassen hat. Er bekommt doch noch Geld von uns, und —«

»Achtung!« rief ich mit gedämpfter Stimme dazwischen. »Achtung!! Da ist er schon!«
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
cover.jpg 
[epub] Kabel, Walther - (133) Die Diamanten des Bettlers.epub (184.9 KB, 132 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register