Mobileread
Other Fiction Fogazzaro, Antonio: Leila [german] v.1. 12.04.2022
#1  Leonatus 04-12-2022, 04:31 AM
Antonio Fogazzaro (* 25. März 1842 in Vicenza; † 7. März 1911 ebenda) war ein italienischer Schriftsteller (aus Wikipedia).

Der Roman »Leila« erschien 1911 und knüpft in gewisser Weise an den Roman »Il santo« (»Der Heilige«) von 1905 an, ohne direkt eine Fortsetzung zu sein. Hier wie dort dient eine durchaus rührende Liebesgeschichte mit ebenso dramatischen wie heiteren Episoden und viel Lokalkolorit als Hintergrund für die Ausbreitung der Vorschläge des Verfassers zur Reform der katholischen Kirche. Bei aller Beteuerung seiner Papsttreue vertritt er ein letztlich gnostisches Konzept, indem er, um es etwas platt zu formulieren, den lieben Gott einen guten Mann sein lässt, und kommt damit den Bestrebungen vieler heutiger Vertreter der katholischen Kirche speziell in Deutschland um mehr als ein Jahrhundert zuvor. Folgerichtig landete dieser Roman wie sein Vorgänger auf dem Index.

In Ermangelung einer gemeinfreien deutschen Vorlage habe ich auch diesen Roman selbst übersetzt.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Cover.jpg 
[epub] Antonio Fogazzaro, Leila.epub (698.9 KB, 238 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register