Mobileread
Mobipocket und DRM
#1  Ragnala 09-09-2008, 09:45 AM
Hallo zusammen,

seit einer Woche bin ich stolze Besitzerin eines Irex Iliad. Für ebooks verwende ich hauptsächlich das Mobipocket Format. Nun frage ich mich, wie es da mit dem DRM läuft. Man bekommt dort eine personal ID sowohl für den PC wie auch den Iliad. Wenn ich nun meinen Rechner neu aufsetze (und das mache ich so ungefähr jährlich, je nachdem was ich schon wieder damit angestellt habe) und den Mobipocket reader neu installiere, bekomme ich dann auch eine neue ID und kann somit auf dem PC meine alten Bücher nicht mehr lesen?

Viele Grüße,
Barbara
Reply 

#2  KLausPetersen 09-10-2008, 05:45 AM
Ein kurzer Blick in die FAQ bei mobipocket.com ...

Das könnte zu Deiner Frage passen: http://www.mobipocket.com/forum/viewtopic.php?t=43

Quote
Q: I purchased a Mobipocket software some time ago but I can't remember what was the serial number.

A: You will find a history of all your software purchases, with the license serial number for each software in your user account at:
http://www.mobipocket.com/en/MyMobi/myMobipocket.asp
Reply 

#3  pdurrant 09-10-2008, 03:47 PM
Hallo Barbara,

Diese Meldung wird übersetzt von Google.

Ja, bei der Installation von Mobipocket auf einen neuen Computer bekommen Sie eine neue persönliche ID. Sie müssen sich registrieren dieser neuen PID-Shop mit der Sie Ihre Bücher gekauft. Dann müssen Sie alle Bücher wieder.

Oder Sie könnten Suche nach der MobiDeDrm.py finden Sie in ein Archiv namens 4DeDRMfiles.zip.

Mit diesem Python-Skript, können Sie von Mobipocket DRM-Dateien.

Viele Grüße,

Paul

Quote Ragnala
Hallo zusammen,

seit einer Woche bin ich stolze Besitzerin eines Irex Iliad. Für ebooks verwende ich hauptsächlich das Mobipocket Format. Nun frage ich mich, wie es da mit dem DRM läuft. Man bekommt dort eine personal ID sowohl für den PC wie auch den Iliad. Wenn ich nun meinen Rechner neu aufsetze (und das mache ich so ungefähr jährlich, je nachdem was ich schon wieder damit angestellt habe) und den Mobipocket reader neu installiere, bekomme ich dann auch eine neue ID und kann somit auf dem PC meine alten Bücher nicht mehr lesen?
Reply 

#4  IceHand 09-12-2008, 09:38 AM
Ich vermute, die ID deines PCs wird sich durch eine komplette Neuinstallation ändern, ja. Allerdings wirst du trotzdem deine alten Bücher lesen können, denn du kannst bei Mobipockets DRM IDs löschen und neue hinzufügen, aber du musst die Bücher dann erneut herunterladen.

Wie Paul erwähnte, gibt es zudem die Möglichkeit, das DRM von deinen E-Books zu entfernen und dir dann darum keine Gedanken mehr machen müssen. Das ist illegal in Deutschland, so weit ich weiß. Wenn nicht, ist es bestenfalls eine legale Grauzone. Schick mir 'ne PM, wenn du mehr darüber wissen willst.
Reply 

#5  -Thomas- 09-18-2008, 07:43 PM
Quote IceHand
Das ist illegal in Deutschland, so weit ich weiß. Wenn nicht, ist es bestenfalls eine legale Grauzone.
Nein, keine legale Grauzone. Das Mobipocket-DRM ist ein Kopierschutz und das Umgehen daher illegal.

Was natürlich nicht heißt, dass es unmöglich ist
Reply 

#6  Ragnala 09-19-2008, 02:04 AM
Hallo,

danke für die Antworten. Sowas hatte ich schon vermuted. Momentan bin ich gerade dabei bei Fictionwise herauszubekommen, wie lange die Bücher eigentlich im Bookshelf bleiben. Irgendwas an denen rumzubasteln ist mir momentan noch zu riskant. Will sie ja nicht zerschiessen.

Thanks for the answers. I had a feeling it would be like that. At the moment I try to find out, how long my books will be in the bookshelf of fictionwise. Tampering with the files is to risky I think. I don't want to destroy my books ;-).

Danke, thanks
Barbara
Reply 

#7  IceHand 09-19-2008, 08:18 AM
Quote Ragnala
Hallo,

danke für die Antworten. Sowas hatte ich schon vermuted. Momentan bin ich gerade dabei bei Fictionwise herauszubekommen, wie lange die Bücher eigentlich im Bookshelf bleiben. Irgendwas an denen rumzubasteln ist mir momentan noch zu riskant. Will sie ja nicht zerschiessen.
Das Risiko, die Bücher zu zerschießen ist gering, zudem hindert dich ja nichts daran, vorher Sicherungskopien zu machen.

Bei Fictionwise sollten die Bücher eigentlich für immer im Bookshelf sein. Mit "für immer" meine ich natürlich solange es Fictionwise gibt. Berichtige mich jemand, wenn das nicht so sein sollte.
Reply 

#8  Ragnala 09-24-2008, 09:59 AM
Ich habe bei Fictionwise nachgefragt. Die Bücher sind so lange drinnen, wie sie vom herausgeber nicht zurückgezogen werden.
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register