Mobileread
History Bekker, Paul: Wandlungen der Oper [German] v.1, 22.10.2020
#1  Karl May 10-22-2020, 03:32 PM
Paul Bekker (1882-1937) war während der Weimarer Zeit einer der wichtigsten und einflussreichsten deutschsprachigen Musikpublizisten. Sein Buch Wandlungen der Oper erschien erstmals 1934 im Schweizer Verlag Orell Füssli. Bereits ein Jahr zuvor war er wegen seiner jüdischen Herkunft nach Paris und bald darauf nach New York emigriert, wo er 1937 starb.
Wandlungen der Oper ist eine eindrucksvolle Analyse der Oper in ihrer Entwicklung bis zum Ende der zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Weitgehend ausgespart blieb allerdings die Oper der Renaissancezeit und des Barock. Da sie eine Stimme voraussetze, die es nicht mehr gibt, nämlich die Kastratenstimme, hielt Bekker sie "für die heutige Bühne verloren". Ihre Wiederentdeckung, vor allem im Rahmen der historischen Aufführungspraxis, konnte er nicht vorhersehen.
Für das E-Book wurde die Rechtschreibung aktualisiert.
Weitere Publikationen von Paul Bekker hier im Forum: Beethoven und Deutsche Musik der Gegenwart.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
[epub] Bekker-Oper.epub (389.8 KB, 95 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register