Mobileread
Pocketbook-Themes
#11  rogue_librarian 12-06-2010, 03:27 PM
Dazu kann ich mangels Testmodell leider nichts sagen, glaube aber mich undeutlich erinnern zu können dass es nicht ohne kleinere Modifikationen geht. Kannst Du vielleicht ein 602er Theme posten?

Es stimmt, mein Theme ist momentan nur für den 360er, auf dem 302er laufen sie aber in jedem Fall (es fehlen nur zB der Mediaplayer und ähnliches, das auf einem 360er nicht sinnvoll ist.)
Reply 

#12  troll05 12-06-2010, 06:35 PM
Kann ich gerade leider nicht, meine Frau hat meine Testphase gestern beendet, soll ja schliesslich ein Weihnachtsgeschenk sein
Vielleicht kann ja einer von den anderen 602 Besitzern aushelfen.
Ansonsten bis nach Weihnachten...
Reply 

#13  Rat 12-07-2010, 04:14 PM
@rogue_librarian:
Ich habe die alpha Version deines Themes jetzt seit einem Tag ausprobiert und es gefällt mir gut, werde es auch weiterhin benutzen. Ein paar kleine Kritikpunkte habe ich dennoch, vielleicht interessiert es dich ja:

- Die Batterieanzeige ist sehr schlecht zu erkennen, die weißen Streifen sind einfach zu dünn.

- Das Pop Up-Menue innerhalb eines Buches finde ich ein wenig zu groß geraten. Grundsätzlich gefällt mir die Idee das Menue ein wenig größer zu machen gut. Es passt auch zum Stil insgesamt, aber so ist es ein wenig übertrieben und wirkt plump.

- Das Icon zum Drehen des Bildschirms ist irgendwie unpassend. Als ich das Menue das erste Mal aufrief war ich erst einmal verwirrt da ich dachte Du hättest das Icon vergessen. Das Originale Icon ist da wesentlich eindeutiger.

- Die Darstellung der Ordner gefällt mir gar nicht, so eine Reihe von Schwarzen Blöcken ist echt unästhetisch.


Eine Frage habe ich noch: Wie macht man eigentlich ein Theme fürs Pocketbook, was braucht man dafür?
Reply 

#14  rogue_librarian 12-07-2010, 04:32 PM
Quote Rat
vielleicht interessiert es dich ja:
Klar

Quote
- Die Batterieanzeige ist sehr schlecht zu erkennen, die weißen Streifen sind einfach zu dünn.
Ich stimme zu; die Batterieicons habe ich schon überarbeitet, auch wenn die Fußzeile noch nicht perfekt ist (Text nicht zentriert, Weiß auf Grau = schlechter Kontrast)

Quote
- Das Pop Up-Menue innerhalb eines Buches finde ich ein wenig zu groß geraten. Grundsätzlich gefällt mir die Idee das Menue ein wenig größer zu machen gut. Es passt auch zum Stil insgesamt, aber so ist es ein wenig übertrieben und wirkt plump.
Hm. Ja, ich habe es ein bisschen größer als im Original; mal schauen ob ich das vielleicht noch einmal ein bisschen reduziere.

Quote
- Das Icon zum Drehen des Bildschirms ist irgendwie unpassend.
Auch hier, Zustimmung. Gibt bereits ein neues (siehe Anhang)

Quote
- Die Darstellung der Ordner gefällt mir gar nicht, so eine Reihe von Schwarzen Blöcken ist echt unästhetisch.
Welche "View" ist das? Insbesondere "View 2" (Details) wurde noch ziemlich vernachlässigt.

Quote
Eine Frage habe ich noch: Wie macht man eigentlich ein Theme fürs Pocketbook, was braucht man dafür?
Ganz schnell: es gibt ein Text File in dem die Anweisungen enthalten sind, und einen Ressourcen Ordner mit den BMP Graphiken. Das ganze wird dann mit pbres.exe zu einem .pbt "kompiliert". Eigentlich keine Hexerei
scr0003.png 
[zip] minimalist.0.7.5.pbt.zip (59.5 KB, 990 views)
Reply 

#15  Rat 12-07-2010, 06:02 PM
Quote rogue_librarian
Welche "View" ist das? Insbesondere "View 2" (Details) wurde noch ziemlich vernachlässigt.
Ja genau das meinte ich.
Wie wäre es denn wenn Du dich an der Darstellung von Cleanlook orientieren würdest? Das jetzige Icon für die Ordner beibehalten aber quer gestellt und den Namen in Weiß in das Icon. Könnte ich mir gut vorstellen.

Das Icon zum Drehen des Bildschirms ist in der neuen Version sehr gut und eindeutig.
Quote rogue_librarian
Ganz schnell: es gibt ein Text File in dem die Anweisungen enthalten sind, und einen Ressourcen Ordner mit den BMP Graphiken. Das ganze wird dann mit pbres.exe zu einem .pbt "kompiliert". Eigentlich keine Hexerei.
Danke, werde ich mich mal mit beschäftigen.
Reply 

#16  Moredread 12-08-2010, 11:43 AM
@rogue_librarian

Wenn Du das als finale Version betrachtest, würde ich es gerne oben in die Sammlung reinhängen. Wäre das ok?

Ich teste Dein Theme übrigens gerade. Ist ziemlich gut!
Reply 

#17  rogue_librarian 12-08-2010, 12:10 PM
Nein, definitiv noch nicht final... wird noch ein paar Tage dauern, fürchte ich. Danach natürlich selbstverständlich gerne.
Reply 

#18  troll05 12-11-2010, 06:22 AM
Mal kurz was anderes, gehört nicht ganz hier rein, aber ich wollte keinen neuer Thread aufmachen.
Kann ich ein eigenes Bild als Startbildschirm bzw. im ausgeschalteten Zustand anzeigen lassen? Wenn ja,wie?
Reply 

#19  Moredread 12-11-2010, 09:24 AM
Im Prinzip schon. Kommt darauf an, welches Pocketbook Du hast und (so vermute ich) welche Softwareversion. Bei meinem 360 kann ich folgendes machen:

- Einstellungen - Aussehen - Logo beim Einschalten: Hier kann man einstellen, was man beim einschalten sieht

- Einstellungen - Aussehen - Logo im ausgeschalteten Zustand: Hier kann man einstellen, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, wenn das Gerät ausgeschaltet ist.
Reply 

#20  troll05 12-11-2010, 11:52 AM
Die Einstellmöglichkeit hab ich bei meinem 602 auch,aber da kann ich nur zwischen zwei Vorgaben wählen, die vorinstalliert sind.
Muss das eigene Bild eine bestimmte Grösse haben und dann irgendwohin kopiert werden?
Reply 

 « First  « Prev Next »  Last »  (2/4)
Today's Posts | Search this Thread | Login | Register