Mobileread
Other Fiction Stoeßl, Otto: Das Haus Erath [German] V.1 14.10.2019
#1  Leonatus 10-14-2019, 02:43 PM
Otto Stoessl (* 2. Mai 1875 in Wien; † 15. September 1936 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller … Otto Stoessls Werk umfasst Romane, Erzählungen, Essays, Gedichte und Theaterstücke. Während seine ersten dramatischen Versuche noch vom Naturalismus geprägt waren, verlegte er sich in seinen späteren Werken auf die – stilistisch traditionelle – Schilderung der untergegangenen österreichisch-ungarischen Monarchie. Als sein Hauptwerk gilt der Roman Das Haus Erath, der den Niedergang einer österreichischen Familie über mehrere Generationen zum Thema hat und vereinzelt mit Thomas Manns »Buddenbrooks« verglichen wurde (aus Wikipedia).

Dabei fühlt sich der Verfasser Adalbert Stifter verpflichtet. Was dieser in seinen Werken sozusagen schweigend hervorhebt, wird von Stoeßl ausgiebig ausgesprochen. Er sprüht von Geist, wirkt aber mit seinen seitenlangen Betrachtungen aber auch leicht ermüdend. Der Bogen wird gespannt von der Zeit nach dem Krieg von 1866 bis nach dem Ersten Weltkrieg. Ständig schwingt die Kritik am österreichischen Staats- und Gesellschaftssystem mit: Die Monarchie wird nicht angezweifelt, und die Demokratie hält der Verfasser bestenfalls für einen frommen Selbstbetrug. Was ihn umtreibt, ist die Neigung zum Sichabfinden, zur Anpassung und zum Sotunalsob; er vermisst den kräftigen und zupackenden Willen zum Leben. Was allerdings praktisch auf jede etablierte Gesellschaft passt …

Die Rechtschreibung wurde angepasst.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Cover.jpg 
[epub] Otto Stoessl, Das Haus Erath.epub (722.4 KB, 102 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register