Mobileread
Pocketbook Basic 2 - für Senioren geeignet?
#1  sunsetsylvia 01-01-2016, 07:16 PM
Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einem passenden ereader für meinen 84jährigen Vater, der sich nach einem Schlaganfall etwas schwer mit der Bedienung von elektronischen Geräten tut.
Grundsätzlich kommt er beim Lesen von ebooks gut zurecht, nur hat er mir vor kurzem seinen Sony ereader zurückgegeben, da er dort immer wieder irrtümlich ins Menü gekommen ist, und dann nicht mehr heraus fand. Da er gerne nachts liest, konnte er auch niemanden um Hilfe bitten und so wurde das Lesen recht frustrierend für ihn.
Mit einem uralten Sony (ohne Touchscreen) ist er gut zurecht gekommen, nur hat das Teil leider seinen Geist aufgegeben.

Ein idealer reader sollte sein/haben:

Kein Touchscreen
einfaches vor und zurückblättern
wenig anfällig für irrtümliches Aufrufen des Menüs

Nun bin ich heute zufällig auf das Pocketbook Basic 2 gestoßen und möchte gerne wissen, könnt ihr mir das empfehlen?
Gibt es womöglich gar eine "Kindersicherungsfunktion" um des Zugang zum Menü während des Lesens zu sperren? (Einstellen und Bücher raufladen würde natürlich ich.)
Auf einer youtube Anleitung habe ich den Menüpunkt "Benutzerprofile" gesehen. Kann man da evtl. etwas in die Richtung einstellen?

Ich wäre sehr dankbar über Euren Input!
Reply 

#2  Forkosigan 01-02-2016, 06:33 AM
Mann kann Einstellungen mit einem Password sperren lassen. Sonst, wenn nicht zu viele Bücher auf dem Gerät gespeichert werden, ist "Verwierungsgefahr" sehr gering. Auch da man alle Tasten frei belegen könnte, kann man die auch so Einstellen, dass kein Lesemenü im Buch aufgerufeb werden könnte.
Also im "Einfachsten Modus", wo nur "Vor- und Zurückblättern" und "Buch Schliessen" funktioniert.
Reply 

#3  sunsetsylvia 01-02-2016, 08:14 AM
Super! Das klingt sehr gut!
Reply 

#4  sunsetsylvia 01-21-2016, 06:36 AM
Update:
Ich habe das Pocketbook Basic 2 gekauft und bin mehr als zufrieden.

Keine Touchfunktion und die Navigationsbuttons habe ich bis auf Vor-/Zurück-Blättern deaktiviert.
Ins Menü kommt man jetzt nur durch langes Drücken des "Menü-Buttons" und das passiert nicht unabsichtlich.

Danke nochmal für den Input.
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register