Mobileread
eDGe eDGe neu einrichten
#1  beachwanderer 10-21-2015, 08:52 AM
Hm - Ich werde wohl doch zu alt für den ... Kram.

Da der EE in der letzten Zeit anfing herumzuzicken (diverse android-Prozesse melden Fehler, verschiedene apps lassen sich aber nicht endgültig schließen oder deinstallieren und die firmwareinterne Möglichkeit zum Zurücksetzen verweigert den Dienst), habe ich mich entschlossen, den alten Burschen mal neu einzurichten.

Im vierten Anlauf scheint immerhin die Neuinstallation von Dingo (eDGe-ROM) zu funktionieren, nachdem ich dann doch eine SD-Karte mit 1 GB (!) und einen USB-SD-Kartenleser ausgegraben habe und die SD-Karte geräumt und FAT formatiert hatte.

Quote
1. Download the Golden Update file for edge.
eDGe 2.0 http://www.ethanphoenix.com/entourageedge/files/Firmware/Dingo/Edge%202.0/update.golden.zip
2. Rename the file to "update.zip"
3. Place this file in the root (not a subdirectory) of a USB stick
4. Verify your edge/pocket is OFF.
5. Insert the USB stick into a USB port on the device.
6. While holding down the MENU and ROTATE buttons on the LCD side of the device, press the power key.
7. Continue to hold the MENU and ROTATE keys down for 10 seconds .
8. After 1-2 minutes you should see an "Updating software" splash screen.
Und während ich dies schreibe .. ja, es klappt. Wie gesagt, im 4. Versuch.

Na, versuche ich auch noch das ermine-Update?

Ergänzung:

Nach wie vor die umfassenste Sammlung von Info liegt in diesem einen Posting (ansonsten findet man im engl. eDGe Forum überall nützliche Teilchen und weiterhin die eDGe-Firmenforumsspiegelung)

http://www.mobileread.com/forums/sho...07&postcount=1

Na, ich trau mich mal an Ermine ran.

Update:

Tscha. Der erste Versuch hat nicht geklappt. Karte neu formatiert und zip-Datei neu rauf. Mal sehen. Wenn ich mir die LED am Kartenleser so ansehe, dann würde ich sagen, der hängt schon wieder. Und wenns heute nichts wird, dann eben später. Für den Kern der Sache geht auch Dingo.
Reply 

#2  beachwanderer 10-21-2015, 04:32 PM
Nach ner 3/4 Stunde abgebrochen, spaßeshalber neu gebootet und nun behauptet er, er sei auf ermine 0.9.. Sieht auch so aus.
Dafür hat er jetzt den Browser-Absturz-Glitch. Wäre ja sonst auch langweilig.
Reply 

#3  beachwanderer 10-22-2015, 05:25 AM
Opera mini funktioniert recht stabil.

Insgesamt ist der olle eDGe nach der Grundreinigung wieder "wie neu" und dank Ermine 0.9 wirklich deutlich schneller. Hat sich gelohnt.

Allmine brauche ich nicht, so dass ich jetzt erstmal auf diesem Stand bleiben werde.
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register