Mobileread
Historical Fiction Wolff, Julius: Die Hohkönigsburg [German] V.1 26.02.2021
#1  Leonatus 02-26-2021, 03:18 AM
Julius Wolff (* 16. September 1834 in Quedlinburg; † 3. Juni 1910 in Charlottenburg) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller … Wolff gehört zu den sogenannten Butzenscheibendichtern. Dieser Begriff wurde zuerst 1884 von Paul Heyse verwendet, um damit zeitgenössische Dichter zu charakterisieren, die altertümelnde Verserzählungen in gefälliger Art über historische Stoffe und Sagen schrieben und ihren Lebensunterhalt damit bestritten. Neben Reimerzählungen umfasst Wolffs literarisches Schaffen, wie an den Untertiteln seiner Werke erkenntlich, auch romanhafte Prosa (aus Wikipedia).
Die im Jahr 1902 erschienene Novelle "Die Hohkönigsburg" hat zwar auch eine verschlungene Liebesgeschichte zum Gegenstand, stellt aber die im Mittelalter beginnende Zurückdrängung des Feudaladels zugunsten moderner Territorialherrschaften auf subtile Weise dar. Der friedliche Ausgang der Erzählung dürfte für die Geschichte kaum repräsentativ sein.

Die Rechtschreibung wurde aktualisiert.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Cover.jpg 
[epub] Julius Wolff, Die Hohkönigsburg.epub (636.9 KB, 104 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register