Mobileread
SONY PRS-505 Firmware-Update + Customizing
#101  Targor 05-22-2009, 12:48 AM
Was den Zugang zur Googlebibliothek angeht. Hab mich für schlau gehalten und von der Sonyseite die US-Sony Libre runtergeladen -> bringt nichts. Nach den FAQ geht das nicht nach Version sonder nach Standort, warum mein Sony weiß, dass ich nicht in den USA bin, im Gegensatz zu netseekers, weiß ich nicht.
Reply 

#102  akwant 05-22-2009, 04:29 AM
ich habe hier die 2.5 Version der Sony Library unter Windows 7 RC (US) am Laufen und kann auf die kostenlosen Angebote des US Shops zugreifen.
Kann es sein, dass Du eine deutsche Windows Version hast?
Reply 

#103  mtravellerh 05-22-2009, 04:58 AM
Quote akwant
ich habe hier die 2.5 Version der Sony Library unter Windows 7 RC (US) am Laufen und kann auf die kostenlosen Angebote des US Shops zugreifen.
Kann es sein, dass Du eine deutsche Windows Version hast?
Geht bei mir auch klaglos. XP auf meinem "Kleinen" sei Dank.
Reply 

#104  Eagleeye 06-01-2009, 10:43 AM
Quote Targor
Was den Zugang zur Googlebibliothek angeht. Hab mich für schlau gehalten und von der Sonyseite die US-Sony Libre runtergeladen -> bringt nichts. Nach den FAQ geht das nicht nach Version sonder nach Standort, warum mein Sony weiß, dass ich nicht in den USA bin, im Gegensatz zu netseekers, weiß ich nicht.
Gehe ich recht in der Annahme, daß Du mit Deinem Sony am Rechner steckst, mit dem Du online gehst? Dann wird vermutlich Deine IP-Adresse die Verräterin sein. Versuch' doch mal, testweise einen Anon-Dienst dazwischenzuschalten ...
Reply 

#105  netseeker 06-01-2009, 10:47 AM
Quote Targor
Was den Zugang zur Googlebibliothek angeht. Hab mich für schlau gehalten und von der Sonyseite die US-Sony Libre runtergeladen -> bringt nichts. Nach den FAQ geht das nicht nach Version sonder nach Standort, warum mein Sony weiß, dass ich nicht in den USA bin, im Gegensatz zu netseekers, weiß ich nicht.
Hattest Du vorher die dt. Version bereits installiert? Wenn ja, dann musst Du vor der Installation der US-Version aus der Registry alles, aber auch alles was mit der Sony Library zu tun hat rauslöschen.
Reply 

#106  cigamo 06-20-2009, 04:17 PM
Was tun, wenn der Reader (PRS-505) nach einem Firmwareupdate oder customizing nicht mehr starten will? An die Ausführung der sustomizin-Scripts kommt man unter Umständen nicht mehr dran, also wan nun?
Ganz einfach - wenn man es weiß!

Wer schon auf V1.1.00.18040 upgedatet hat, der wird die Prozedur unter Umständen nicht mehr machen können, weil der das Updatetool den Dienst verweigern wird mit der Meldung - Der Reader sei bereits auf dem neuesten Stand und braucht nicht mehr upgedatet zu werden! (Der Update-Button bleibt dabei inaktiv). Wäre doch schön, wenn man den Button doch dazu überreden Könnte aktiv zu werden oder? ;-) Aber eins nach dem anderen ...

1) Der Reader hängt beim "Reader starting up..."
2) Resetten (hinten den Schalter im Loch kurz betätigen)
3) Nach dem Reset ändert sich zunächst nicht also gleich danach den An-/Ausschalter 1x betätigen und sofort (oder geringfügig später) das USB-Kabel anschließen
4) Das Update-Tool "PRS-505 Updater 1.1.00.18040.exe" mit RAR in ein eigenes Verzeichnis entpacken C:\v1.1.00.18040 EN
5) Nach der Datei "updater.xml" suchen z.b.: C:\PRS-505 Updater 1.1.00.18040\eBookUpdater\scripts\updater.xml
6) Diese Datei mit dem Editor öffnen
7) In der Datei suchen nach "return updateVersion <= version" und ändern in "return updateVersion = version"
8) Ebenso suchen nach "this.button.enable(false) this.container.setVariable("updateStatus"" und ändern in "this.button.enable(true) this.container.setVariable("updateStatus"". Damit kriegt man den Button "update" dazu wieder aktiv zu werden.
9) Datei speichern und schließen
10) Danach C:\PRS-505 Updater 1.1.00.18040\PRS-505 Updater.exe ausführen und das Update wieder installieren.
11) Neustarten und sich freuen, dass das Gerät wieder läuft!
12 Vielleicht sollte man sich an dieser Stelle mal überlegen ob man mit dem Gerät wirklich noch experimentieren möchte. Denn wenn das Ding irgendwann dann noch nicht starten will, ist es schade um das Geld!
13) Wenn Schritte 1-12 nichts gebracht haben, dann sollte man vor dem Update den internen Speicher formatieren und zwar mit FAT. Das erreicht man, indem man das Gerät Resettet, dann das USB-Kabel anschließt und DANN erst den An-/Ausschalter betätigt (oder so ähnlich, hab es nicht mehr genau im Kopf). Jedenfalls muß das Lämpchen danach rot leuchten und der Reader im Explorer erkannt werden.

Probiert's aus und korrigiert mich wenn ich hier und da was falsch in Erinnerung habe. Aber eins bitte ich zu beachten: ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR DIE KORREKTHEIT DER TIPPS UND AUCH NICHT FÜR DEN DADURCH EVENTUELL VERURSACHTEN GERETESCHÄDEN! ES LIEGT ALLEIN BEI EUCH, OB IHR DAS GERÄT UPDATEN ODER REANIMIEREN WOLLT ODER NICHT!

Viel Erfolg!
Reply 

#107  mueller 07-18-2009, 05:46 PM
Aus eigener Erfahrung - kam jetzt durch Zufall dahinter.

Für alle die ein Problem mit dem updaten von DE auf US FW - hier ein Hinweis:

Einfach einmal eine andere SD Karte probieren.

Ich hatte alles wie auf der 1. Seite beschrieben gemacht - ich verwendete eine microSD Karte mt einem SD Adpater (Kingston 2GB). Es erschien am Reader nie das Flash-Menü wie auf den Screenshots ersichtlich.

Dann kam mir die Idee einfach eine andere SD Karte auszuprobieren. Also musste die SD Karte von meiner Cam herhalten (Transcend 8GB).

Und siehe da - alles lief exakt so, wie in der Anleitung beschrieben.

Evtl. hilft wem dieser Hinweis weiter.

rgds,

mueller
Reply 

#108  user2000 09-02-2009, 08:18 AM
Nach dem Update, mit PRSCustomizer werden alle Menü's trozdem auf englisch angezeigt, was könnte bei mir schief laufen ?
Reply 

#109  user2000 09-02-2009, 08:24 AM
Habe gefunden!!!! Da sollte ich in menü-punkt "About" gehen und mit Ziffern gewünschte Menüsprache auswählen !
Reply 

 « First  « Prev   (11/11)
Today's Posts | Search this Thread | Login | Register