Mobileread
PB740 aus Russland
#1  Balzac 05-10-2020, 02:44 PM
Moin miteinander,
ich hab da ne Frage. Ich habe hier im Forum an mehreren Stellen 2018 gelesen, dass der PB740 in RU erhältliche Reader quasi baugleich dem Inkpad 3 wäre. Nun ist mir durch eine russische Bekannte ein PB 740 zugelaufen, der wirklich haargenau so aussieht wie der Inkpad 3, es gibt aber zwei deutliche Unterschiede, nämlich keine Text-to-speech-Funktion und keine mp3-Unterstützung. Aktuelle Firmware ist drauf, ein Versuch mit der deutschen Frmware upzudaten hat auch nix verändert, er zeigt nach wie vor an, dass er ein russisches Gerät ist (auch das Branding wird so angezeigt). Isser also doch nicht identisch oder bin ich zu doof, ihm dies beizubringen? Dabei ist mir noch aufgefallen, dass mir der Explorer auf Teufel-komm-raus keine versteckten Systemdateien zeigen will. Aber vielleicht ist hier ja jemand etwas schlauer wie ich und hat noch ne Idee. Oder muss ich mich damit abfinden, dass mein Reader stumm bleibt? Hab die Frage schon mal im E-Reader-Forum gestellt, ohne großen Erfolg, vielleicht weiß hier jemand mehr.
Grüße, Balzac
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register