Mobileread
E-books in Deutsch
#1  mtravellerh 10-27-2008, 07:25 AM
Mal eine allgemeine Frage:

Kann man hier im Forum auch deutsche Bücher hochladen? Ich frag nur, weil das anscheinend nicht passiert.

Ich hätte nämlich Interesse daran, die Werke von Karl May in mobi und LRF Form zu bringen (mit anständiger Formatierung und einheitlichem Cover, probegelesen und mit TOC). Ausserdem habe ich noch einige andere Texte deutscher Abenteuerautoren, die im PD sind, aber nur schwer zu finden oder etwa nur in dem unsäglichen Adobe-Format verfügbar sind. (Kraft, Moellnhausen, Retcliffe usw)

PS: Da ich kein grafisches Genie bin, wäre es gut, wenn jemand mir ein Cover machen würde, dass ich für alle KM-Bände benutzen könnte.
Reply 

#2  Pulp 10-27-2008, 07:44 AM
Ich würde mich sehr freuen, die Karl Mays hier hochgeladen zu sehen!

Häng einfach an den Titel ein [german] oder frag einen der Moderatoren ob sie eine Format "mobipocket [german]" erstellen.

Für die Covers würd ich dir Amazon.de empfehlen.
Es sollte jedes Karl May Buch aus den gesammelten Werken vorhanden sein, wenn du unter dem Cover auf "Größeres Bild" klickst kriegst du eines in ordentlicher Größe.
Da es einen großen weißen Rand hat must du es erst mit einem Bildbearbeitungsprogramm zuschneiden, aber das ist eine Arbeit von 2 Sekunden pro Cover.

Danke schonmal im Voraus für die Arbeit!
Karl May - Winnetou I.jpg Karl May - Winnetou II.jpg Karl May - Winnetou III.jpg 
Reply 

#3  mtravellerh 10-27-2008, 08:10 AM
Quote Pulp
Ich würde mich sehr freuen, die Karl Mays hier hochgeladen zu sehen!

Häng einfach an den Titel ein [german] oder frag einen der Moderatoren ob sie eine Format "mobipocket [german]" erstellen.

Für die Covers würd ich dir Amazon.de empfehlen.
Es sollte jedes Karl May Buch aus den gesammelten Werken vorhanden sein, wenn du unter dem Cover auf "Größeres Bild" klickst kriegst du eines in ordentlicher Größe.
Da es einen großen weißen Rand hat must du es erst mit einem Bildbearbeitungsprogramm zuschneiden, aber das ist eine Arbeit von 2 Sekunden pro Cover.

Danke schonmal im Voraus für die Arbeit!
Danke. Leider gibt es aber mit diesen Covers das Problem, dass zwar der Text (sofern nicht "editiert") im Public Domain ist, die Umschläge aber dummerweise nicht (copyright by kmv). Deshalb wäre mir ein neutrales Cover, etwa mit dem Porträt und Schriftzug Mays, viel lieber. Da bräuchte ich dann nur noch den jeweiligen Titel einzufügen. Ausserdem sind die Quellen meiner Texte so weit wie möglich am Original und decken sich daher nicht ganz mit den Titeln des Karl-May-Verlages.
Reply 

#4  ravenne 10-27-2008, 12:58 PM
Quote mtravellerh
Danke. Leider gibt es aber mit diesen Covers das Problem, dass zwar der Text (sofern nicht "editiert") im Public Domain ist, die Umschläge aber dummerweise nicht (copyright by kmv). Deshalb wäre mir ein neutrales Cover, etwa mit dem Porträt und Schriftzug Mays, viel lieber. Da bräuchte ich dann nur noch den jeweiligen Titel einzufügen. Ausserdem sind die Quellen meiner Texte so weit wie möglich am Original und decken sich daher nicht ganz mit den Titeln des Karl-May-Verlages.
Ja, ja, die Nutzungsrechte....
Gestaltungstechnisch kann ich evtl. weiterhelfen. Hilft Dir eine Photoshopdatei als Mater, in die Du dann selbst die Titel einsetzen kannst?
Ich habe mir heute ein Cybook bestellt und würde gerne demnächst Herrn May darauf lesen, wenn Du Dir wirklich die Mühe machen willst.
Reply 

#5  mtravellerh 10-27-2008, 01:39 PM
[QUOTE] Ja, ja, die Nutzungsrechte....
Gestaltungstechnisch kann ich evtl. weiterhelfen. Hilft Dir eine Photoshopdatei als Mater, in die Du dann selbst die Titel einsetzen kannst?[/QUOTE)

Ja,klar.Eben daran hatte ich gedacht. Wär toll!

Quote
Ich habe mir heute ein Cybook bestellt und würde gerne demnächst Herrn May darauf lesen, wenn Du Dir wirklich die Mühe machen willst.
Bin schon so gut wie "Durch Die Wüste"
Reply 

#6  ravenne 10-27-2008, 01:54 PM
Gerne. Ich kümmere mich morgen mal darum und melde mich dann wieder.
Reply 

#7  ravenne 10-28-2008, 08:07 AM
So, here we go. Die Buchcover könnten zum Beispiel so aussehen.

Da Herr May ja zweifelsfrei ein Kassiker ist, würde ich bei der Farbgebung eher dezent bleiben, z.B. also beige bzw. grün.

Ich würde mich auf eine Farbe festlegen und dann nur im Titel variieren. Mann kann die Farbgebung natürlich auch mit jedem Titel ändern, aber dann muss man zwangsläufig irgendwann auf nicht so passende Farben zurückgreifen.

Typo ist vorsichtshalber die Arial, weil die eigentlich jeder hat.

Vorteil: Das Bildmotiv ist garantiert nutzungsfrei.
KM_Layout_1A.jpg KM_Layout_1B.jpg 
Reply 

#8  ravenne 10-28-2008, 08:13 AM
Oder so. Das wäre vom Layout her einen Tick moderner.

Ich finde das Bildmotiv eigentlich besser, habe aber auf die Schnelle nicht rausfinden können, wie es sich mit den Nutzungsrechten verhält (nicht nur die abgebildete Person hält ja Rechte, sondern auch der Fotograf). Das Bild ist aus dem NY Times Archiv.

Natürlich könnte man auch mischen, z.B. das nutzungsfreie Bildmotiv aus obiger Variante 1 in Layout Variante 2 einsetzen oder umgekehrt.
KM_Layout_2A.jpg KM_Layout_2B.jpg 
Reply 

#9  rem 10-28-2008, 01:29 PM
der erste entwurf ist schön.
Reply 

#10  Pulp 10-28-2008, 03:17 PM
Mir gefällt vorallem der 2te Entwurf gut, das Problem mit den Fotos ist, daß die mit 4 Graustufen nicht so toll aussehen, wenn soviele Schattierungen dabei sind (noch schlimmer ist es dann im thumbnail).
Wie wärs mit einer etwas abgewandelten Version - damit sollte es auch wegen dem copyright des Fotos kein Problem mehr geben und es sieht auch im thumbnail noch gut aus.
KM_Layout_2A+.jpg  
Reply 

  Next »  Last »  (1/359)
Today's Posts | Search this Thread | Login | Register