Mobileread
Historical Fiction Klencke, Hermann: Gleim. (german) V1. 1 Apr 2019
#1  Frodok 04-01-2019, 01:52 PM
Philipp Friedrich Hermann Klencke (Pseudonyme: Hermann v. Maltitz und E. v. Kalenberg; 16. Januar 1813 in Hannover — 11. Oktober 1881 ebenda) war ein deutscher Militärarzt, Privatgelehrter und Schriftsteller. (nach Wikipedia)

Zeitweise von der anstrengenden Geistesarbeit ausruhend, suchte er seine Erholung in der Ausarbeitung einer Reihe vielgelesener culturhistorischer und socialer Romane, welche theils unter dem Pseudonym H. v. Maltitz und E. v. Kalenberg veröffentlicht wurden. Dieselben fanden seiner Zeit viel Anerkennung und zeichnen sich ebenfalls durch mustergültige Darstellung aus. Klencke zeigt sich in ihnen als feiner Seelenkenner und tüchtiger Charakterzeichner. Dahin gehören: „Lessing“, 5 Bde., 1850; „Herder“, 4 Bde., 1852; „Gleim“, 3 Bde., 1856; „Die Ritter der Industrie“, 6 Bde., 1858; „Swammerdam“, 3 Bde., 1860 u. 1868; „Der Herzog an der Leine“, 6 Bde., 1860 u. a. m. (nach ADB)

Gleim. Kulturhistorischer Roman über den Dichter und Literaturmäzen Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719–1803). Erschienen bei Paul Schettler. Cöthen, 1855.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
KlenckeG.jpg 
[epub] Klencke Hermann_Gleim.epub (700.3 KB, 154 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register