Mobileread
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (040) - Die Gespenster-Rikscha. V1.0 [German] 21.03.2019
#1  Zentaurus 03-21-2019, 06:27 PM
Die Gespenster-Rikscha.

Nach der Befreiung Lady Lydia Pimbertons wohnten wir in dem palastähnlichen Hause des britischen Residenten in Bhopal.

Damals war Lord Robert Scheldon Resident in Bhopal, ein sehr liebenswürdiger, geistvoller Mann von etwa 35 Jahren. Er rechnete es sich zur Ehre an, eine Berühmtheit wie Harald Harst unter seinem Dache beherbergen zu dürfen.

Es war jetzt halb neun Uhr morgens. Lord Scheldon war bereits in der nahen Residentur, seinem Amtsgebäude, gewesen und hatte die Nachricht mitgebracht, daß man an diesem Morgen drei Meilen südlich der Hauptstadt auf einem kahlen Felsplateau der Vorberge des Windhya-Gebirges einen als Eingeborenen verkleideten Europäer, den hier niemand kenne, durch Dolchstiche ermordet aufgefunden und nach dem Leichenkeller des Polizeigebäudes geschafft habe.

Die beiden Brahmanen.

»Die Sache ist folgende, Mr. Harst,« begann Doktor Lionel Gramsy, der Residenturarzt in der Hauptstadt des zentralindischen Vasallenstaates Bhopal. »Mir liegt die Ueberwachung der behördlich angeordneten Vorbeugungsmaßregeln gegen Seuchengefahr ob. Vor einem halben Jahre mußte ich das Eingeborenenviertel unserer Residenzstadt daraufhin revidieren, ob die sanitären Vorschriften hinsichtlich der Abteilung der Schmutzwässer auf den einzelnen Grundstücken befolgt seien. Am sogenannten Schamri-Kanal, einem toten Arm des Betowa-Flusses, an dem unsere Stadt bekanntlich liegt, fand ich nun die Ruine eines kleinen Schlosses bewohnt vor. Dieses alte Schloß gehört dem Exminister Dscham Dauli, der jetzt auf Ihre Veranlassung wegen Entführung einer Europäerin verhaftet worden ist. Die Insassen der Ruine, die in den unteren Räumen sich noch leidlich für Wohnzwecke eignet, waren zwei aus Nordindien zugewanderte Brahmanen, alte Leute, die nur sehr wenig Englisch verstanden. — Dies als Einleitung.«
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
cover.jpg 
[epub] Kabel, Walther - (040) Die Gespenster-Rikscha.epub (131.5 KB, 305 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register