Mobileread
Other Fiction Janitschek, Maria: Mimikry V.1 [German] 10.12.2017
#1  Leonatus 12-10-2017, 12:22 PM
Maria Janitschek, geborene Tölk (* 22. Juli 1859 in Mödling bei Wien; † 28. April 1927 in München) war eine deutsche Schriftstellerin österreichischer Herkunft … Dass sie sich sehr gut mit den Interessen der bürgerlichen Frauenbewegung identifizieren konnte, kann man der Themenwahl ihrer Werke entnehmen: Die Art und Weise, wie sie die Liebes- und Eheprobleme der Frauen ihrer Zeit verarbeitete, wurde damals als äußerst freizügig empfunden (aus Wikipedia).

Der 1903 erschienene Roman "Mimikry" lässt sich zunächst an wie die Entwicklung eines skurilen ménage à trois, aber dass das Ganze eine dramatische Wendung nehmen würde, lässt sich alsbald ahnen. Zwar wird das Mimikry-Motiv des Titels verarbeitet, über weite Teile dominiert aber die überlegen-hedonistische Leidenschaft der Frau Luna: Die Autorin bedient sich eines Stils, dessen Tendenz zu provokant-reißerischer Freizügigkeit für die damalige Zeit eher unsympathisch auffällt, obwohl er heutzutage als völlig harmlos durchgeht.

Die Rechtschreibung wurde aktualisiert.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Cover.jpg 
[epub] Maria Janitschek, Mimikry.epub (465.8 KB, 348 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register