Mobileread
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (145) - Famtruhe d Darlingtons. V1.0 [German] 16.01.2021
#1  Zentaurus 01-16-2022, 04:02 PM
Die Familientruhe der Darlingtons

Daß ein mit außerordentlichem Raffinement begangenes Verbrechen erst nach Jahrzehnten aufgeklärt wird und seine Sühne findet, ist in der Kriminalgeschichte der Kulturstaaten häufig vorgekommen. Daß aber ein Mord mit einem so geheimnisvollen Schimmer umkleidet war wie der im Schlosse Darlington verübte, dürfte bestimmt, was die einzelnen seltsamen Vorgänge und Nebenumstände betrifft, einzig dastehen.

Wir, Harst und ich, besitzen in derlei Dingen doch einige Erfahrung. Noch nie zeigte sich uns ein Verbrechen anfänglich so vollständig in Dunkel gehüllt wie dieses, das ich hier nun schildern will. —

Die Frau und der Motorradler

John Learat hat uns besiegt … Siebzig Jahre gegen zweimal fünfunddreißig … Und doch verloren wir die Partie … Der silberbeschlagene Kolben der alten Reiterpistole hatte unsere Hirnschalen böse zugerichtet … —

Als wir wieder zu uns kommen, sitzen wir jeder in einem bescheiden und altertümlich eingerichteten Zimmer.

Sitzen wehrlos — so eng an die Sessel gefesselt, daß wir kein Glied rühren können …

Eine Petroleumhängelampe brennt schräg über uns … Und im Zimmer wandert der Schloßkastellan in einer grünen Joppe langsam auf und ab …
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
cover.jpg 
[epub] Kabel, Walther - (145) Die Familientruhe der Darlingtons.epub (160.8 KB, 240 views)
Reply 

Today's Posts | Search this Thread | Login | Register